• Absicherung alter Mülldeponien

    Ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

  • Strom aus Müll

    Die Deponiegasverwertung

Die deutsche Abfallwirtschaft muss positiver wahrgenommen werden!

In Deutschland ist es gelungen, in den vergangenen Jahrzehnten eine moderne Abfall- und Kreislaufwirtschaft aufzubauen. Recycling und fachgerechte Entsorgung von Abfällen schützen Böden, Gewässer und damit die Gesundheit aller Menschen. Die Abfallwirtschaft trägt damit ganz erheblich zur Erhaltung einer lebenswerten und gesunden Umwelt bei. Obgleich dieser enormen Bedeutung fristet die Abfallwirtschaft in Deutschland ein Schattendasein und wird öffentlich kaum positiv wahrgenommen. Dies zu ändern habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Dieser Blog möchte den bedeutsamen Beitrag der Abfallwirtschaft zum Umwelt und Ressourcenschutz würdigen und einen Einblick in einen spannenden Wirtschaftszweig geben.


Geld sparen bei der Klärschlammentsorgung mit dem elektrischen Schwein

Seit 2005 ist die Deponierung von Klärschlämmen nicht mehr erlaubt. Seitdem nehmen die Entsorgungspreise stetig zu und innovative Lösungen werden benötigt um die Kosten für Abwasserbetriebe und Verbraucher gering zu halten. Klärschlamm – Wie er entsteht und wie er entsorgt wird.
Weiterlesen

Absicherung alter Mülldeponien – Ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Schon von weitem sieht man den Berg, der sich über das flache Berliner Umland erhebt. Wo heute ein (Müll)Berg steht, war in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts noch eine Kieskuhle zu finden. Nachdem der Kies abgebaut worden war, wurde – erst illegal – später organ
Weiterlesen

Strom aus Müll – Die Deponiegasverwertung

In Hausmülldeponien entsteht durch Bakterien klimagefährliches Methangas. Methan ist ein 23 mal klimaschädlicheres Gas als das deutlich bekanntere Kohlenstoffdioxid, das z.B. in Autoabgasen vorkommt. Daher wird Methan in Mülldeponien aufgefangen und verbrannt, bevor es in die Atmosphä
Weiterlesen